Die Mini Aubergine – Balkongemüse im Trend

Balkon-Gemüse
mini aubergine Pin it

Mini Aubergine, das neue Citygarten Kultgemüse

Kleine Gemüsesorten wie die Mini Aubergine sind voll im Trend, ob bei Hobby Balkon Gärtnern oder bei Gourmet Köchen die tolle Rezepte mit diesem Snackgemüse zaubern. Ich persönlich habe die Mini Auberginen Züchtung noch nicht ausprobiert, werde es aber bald tun.

auberginen blüte

Vorher würde ich euch noch gerne ein paar Tipps und Antworten zu den meist gestellten Fragen der Mini Aubergine beantworten. Und danach fangen wir alle an mit dem Mini Auberginen Anbau ok?

Wo kann man Mini Auberginen Pflanzen kaufen?

Mini oder auch Baby Auberginen kann man entweder als Jungpflanzen in der Gärtnerei, meist aber auf Bestellung oder direkt im Internet von professionellen Jungpflanzen Shops kaufen. Für den etwas passionierteren Hobbygärtner eignen sich aber aus Samen der Mini Aubergine. Leider sind diese Züchtungen nicht ganz ethisch, da sie meist aus F1 Hybrid Samen entstehen, wie die Sorte Ophelia.

mini aubergineDie Sorte Mini Aubergine Ophelia ist sehr pflegeleicht. Sie ist frühreif und hat einen großen Ertrag, wobei die kleinen Auberginen ca 60 gr bei Ernte wiegen. Die Mini Aubergine Ophelia wurde extra für den Anbau im Topf gezüchtet und eignet sich daher sehr gut für den Balkon oder auch die Terrasse als Kübelpflanze. Natürlich kann die Aubergine auch direkt im Gemüsegarten angepflanzt werden. Halbschattig bis sonnig hat Sie es gern und erreicht eine maximal höhe von 60-70 cm.

Hier die wichtigsten Bezugsquellen:

Gemüse Jungpflanzen findet man ► ► HIER

Verschiedene Auberginen Samen ► ► Hier klicken

 

Wie große werden Mini Auberginen?

Es gibt Mini Auberginensorten diese werden zwischen 5 und 10 cm groß. Die Normalen Auberginen erreichen oft eine Größe von bis zu 30 cm. Es gibt längliche, ovale, runde und halt die ganz kleinen Mini Auberginen die ca 50-60 Gramm auf die Waage bringen.

Welche Rezepte mit Mini Auberginen gibt es?

Gegrill, gekocht oder getrocknet, mini Auberginen kann man vielfältig in der Küche verwenden, hauptsächlich genauso wie Ihre großen Brüder. Mini Auberginen brauch man nicht schneiden, mann kann sie im ganzen mit Olivenöl leicht durchrösten. Sie eignen sich auch als Ofengemüse. Roh und unreif sollte man die Auberginen nicht verzehren, da sie das Gift Solanin enthalten, genauso auch wie bei grünen Tomaten. Beides sind Nachtschattengewächse und deren Blätter sind auch giftig.

Schon gewusst? Auberginen werden auch als Eiefrucht, Melanzane oder wie in Österreich Melanzani genannt.

Wann ist die Aubergine reif, wann kann man sie ernten?

Die Auberginen Erntezeit beginnt Anfgang Juli und ist sie schon reif? Um das herauszufinden, sollte man den Drucktest machen. Gibt die Aubergine leicht nach und hat sie eine kräftige glänzende dunkle Farbe dann sind sie normalerweise erntereif. Sobald man sie aufschneidet erkennt man aber sofort ob die Eierfrucht schon reif ist, denn das Fruchtfleisch sollte schön hell und nicht grünlich sein, dies käme nämlich durch das Solanin zustande, dass ja giftig ist! Oft kennt man es wenn man Auberginen im Supermarkt kauft sind sie oft innen braun, das heisst sie sind überreif und daher schon am faulen.

Fazit: Die Mini Aubergine ist was für experimentierfreudige Hobbygärtner, die mal was neues ausprobieren möchten. Tipp: ein weiteres tolles Minigemüse sind Minigurken im Topf, mehr darüber?   ► ► Hier klicken




Views – 7323